Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bäume pflanzen für jedes Neugeborene Kind in Lauterach

©Gabriela Paulmichl
In Lauterach gibt es ein ganz besonders schönes Geschenk für jedes neugeborene Kind: Jedes Baby erhält seinen eigenen „Lebensbaum“, der auf öffentlichem Grund angepflanzt und auf Wunsch mit Namensschild personalisiert wird.
Baumpfanzaktion: Für jedes Neugeborene einen eigenen Baum

Bereits zum zweiten Mal fand in Lauterach die Baumpflanzaktion: Für jedes Neugeborene ein Bäumchen statt. „Die Marktgemeinde Lauterach ist bemüht, Babys feste Wurzeln zu geben. Deshalb ist es eine besonders schöne Idee, Bäume für jedes neugeborene Lauteracher Kind zu pflanzen“, so Vizebürgermeisterin Doris Rohner und Gemeinderätin Katharina Pfanner. Vergangenen Samstag wurden nun die nächsten Bäumchen entlang des Kohlenweges eingepflanzt. Zahlreiche Familien, Eltern, Geschwister, Oma und Opa, Tante und Onkel fanden sich ein, um ihren „Babybaum“ einzugraben. Im Pfadfinderheim wurden die Familien anschließend mit warmen Getränken und einem Brezel empfangen. „Für jedes Neugeborene einen Baum zu pflanzen ist eine tolle Aktion, die der Umwelt und der Gemeinschaft zugutekommt“, so Bürgermeister Elmar Rhomberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Bäume pflanzen für jedes Neugeborene Kind in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen