AA

Badaila Kickers: Eine Fülle von Angeboten für die Mitglieder

Gratulation von Vizebürgermeister Herbert Greussing dem wiedergewählten Obmann.
Gratulation von Vizebürgermeister Herbert Greussing dem wiedergewählten Obmann. ©Elke Kager Meyer
Badaila Kickers

. Eines sind die Jahreshauptversammlungen der Nenzinger “Badaila Kickers” ganz bestimmt nicht: langweilig. Einerseits sorgt der Vorstand unter Obmann Ernst Gassner für einen kurzweiligen Rückblick, andererseits sorgen einige Mitglieder durch ihre Kommentare für Unterhaltung. Doch zuerst zum sportlichen Bereich: Hier hatte die Kampfmannschaft “zig Siege und ein-zwei Niederlagen” zu verbuchen, insgesamt war lediglich das schlechtere Torverhältnis ausschlaggebend, dass die “Badailas” sich in der Hobby-Liga mit dem zweiten Endrang zufrieden geben mussten. Erfolge feiert auch die Laufgruppe – immer wieder nehmen die “Badailas” bei Marathon-Läufen teil. Frauenstammtische, Ausflüge, die Organisation eines Hobby-Fußballturniers und vieles mehr sorgen für ein umfangreiches Jahresprogramm – wöchentlich werden mindestens zwei Termine angeboten.

Präsentiert werden konnte bei der Jahreshauptversammlung auch das neue Logo des Vereines, neu gewählt wurde der Vorstand: Obmann Ernst Gassner wurde dabei in seinem Amt als Obmann bestätigt, Vizeobmann ist Stefan Grass, Schriftführerin Herma Beck, sportlicher Leiter Jerome Zerlauth und Kassierin Priska Grass. Über den höchsten jemals erzielten Erlös in Höhe von 5.133,46 Euro durfte sich der Obmann des Krankenpflegevereins Nenzing, Werner Schallert, freuen. Die Einnahmen aus dem Nikolobasar kommen einmal mehr pflegebedürftigen Menschen im Ort zugute. Freuen durfte sich auch Sonja Koch: Beim Schätzspiel lag das Glück auf ihrer Seite – sie durfte sich über einen Feuerkorb, gesponsert von der Firma Ammann Bau, freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Badaila Kickers: Eine Fülle von Angeboten für die Mitglieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen