Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bachmann Electronic mit über 15 Prozent Umsatzwachstum

Bregenz - Das international tätige Vorarlberger High-Tech-Steuerungs-Unternehmen Bachmann electronic hat im ersten Halbjahr 2008 ein Umsatzwachstum von mehr als 15 Prozent verzeichnet.

Man liege im Plan und erwarte sich im zweiten Halbjahr eine weitere Steigerung, teilte Firmen-Eigentümer Gerhard Bachmann am Freitag in einer Aussendung mit. Bachmann strebt im heurigen Jahr einen Umsatz von 56 Mio. Euro (plus 18,6 Prozent) an.

Bis Mitte 2009 sollen über 200 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Bachmann electronic entwickelt, produziert und vertreibt High-Tech-Steuerungen für Industriekunden sowie für die Windenergiebranche.

Die Zuwächse würden in beiden Bereichen – Wind und Maschinenbau – verbucht, erklärte Bachmann. Es sei ein weiterer Ausbau der weltweiten Vertriebs- und Servicekapazitäten notwendig. Die Verdoppelung der Produktionsflächen am Stammsitz in Feldkirch wurde bereits in Angriff genommen, das neue Gebäude soll im Mai 2009 in Betrieb genommen werden. 2007 wurden von Bachmann 316 Mitarbeiter beschäftigt, bis Jahresende sollen es knapp 400 sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bachmann Electronic mit über 15 Prozent Umsatzwachstum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen