AA

Bach´s Johannes-Passion

Das Ensemble bei der Generalprobe heute Samstag im Dom
Das Ensemble bei der Generalprobe heute Samstag im Dom ©Manfred Bauer
Johannes Passion

Generalprobe des Ensembles im Dom zu Feldkirch mit dem Dirigenten Domkapellmeister Benjamin Lack.

Feldkirch. 2001 gründeten 24 ehemalige Sängerinnen und Sänger des Kammerchores “HORTUS MUSICUS” ein neues Ensemble, den “Kammerchor Feldkirch”. Die Leitung übernahm damals Martin Lindenthal aus Bregenz. Der Kammerchor Feldkirch legte seinen musikalischen Schwerpunkt auf die gehobene a-capella-Chormusik, der er sich nach wie vor verpflichtet fühlt. Zum Geburtstag allerdings schenkt sich der Chor etwas ganz Besonderes: Bach´s Johannes-Passion. Die Johannes-Passion ist neben der Matthäus-Passion ist die einzige vollständig erhaltene Passion von J.S. Bach. Sie besteht aus zwei Teilen, wobei der erste Teil vom Verrat und der Gefangennahme Jesu sowie der Verleugnung durch Petrus erzählt, während der zweite Teil von den Verhören und der Verurteilung Jesu durch Pontius Pilatus, von Kreuzigung, Tod und Begräbnis berichtet.

Zahlreiche Solisten

Unter der Leitung von DKM Benjamin Lack, der den Chor im Jänner 2010 übernommen hat, wird das Werk heute Samstag, 16. April um 20.15 Uhr im Dom in Feldkirch und morgen Sonntag, 17. April um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Altstätten aufgeführt. Den Orchesterpart übernimmt das Ensemble “Concerto Stella Matutina”. Als Solisten treten Christian Zenker (Evangelist), Matthias Haid (Jesus), Christine Schneider (Sopran), Markus Forster (Alt) und Clemens Morgenthaler (Bass) auf.

Fact-Box
J.S. Bach: Johannes-Passion
16. April 20.15 Uhr Dom in Feldkirch
17. April 17 Uhr evangelische Kirche Altstätten
Preise: 18 Euro, ermäßigt 15 Euro

Kartenreservierung und Infos bei Gudrun Gabrielli-Matt
Mobil 0664/4525413
Gudrun.gabrielli-matt@inode.at

Das Ensemble bei der Generalprobe heute Samstag im Dom

Domplatz 1,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Bach´s Johannes-Passion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen