AA

Baader Bank senkt Zumtobel-Kursziel von 25,50 auf 25,00 Euro

Kaufempfehlung "buy" nach Zahlen zum zweiten Quartal bestätigt.
Kaufempfehlung "buy" nach Zahlen zum zweiten Quartal bestätigt.
Dornbirn. Die Analysten der Baader Bank haben ihr Kursziel für die Aktien des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel um 50 Cent auf 25 Euro gesenkt. Ihre Kaufempfehlung "buy" haben sie nach den vergangene Woche veröffentlichen Zahlen zum zweiten Quartal bestätigt.

Die vom Konzern bei der Zahlenvorlage für das zweite Jahresviertel gekappte Gewinnprognose sei ohnehin bereits in den Konsensuserwartungen fürs Gesamtjahr reflektiert worden, konstatieren die Baader-Analysten. Vor allem, dass bei Wachstum und Profitabilität Fortschritte erzielt worden sind, sei positiv zu werten. Aufwind für das dritte Quartal könne das Auslaufen eines defizitären Schweizer-Franken-Hedges verleihen, hieß es weiter.

Aktuell erwarten sie beim Ergebnis je Aktie 1,13 Euro für das Geschäftsjahr 2015/16, sowie 1,73 Euro für 2016/17. Ihre Dividendenschätzung für die beiden Geschäftsjahre beläuft sich auf 0,34 bzw. 0,52 Euro je Titel.

Am Montagvormittag notierten die Zumtobel-Titel an der Wiener Börse mit einem Minus von 0,43 Prozent bei 22,91 Euro.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Baader Bank senkt Zumtobel-Kursziel von 25,50 auf 25,00 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen