Automarder in Dornbirn aktiv

Insgesamt vier Pkw wurden am Montag in Dornbirn ausgeräumt. "Die Tatzeit zwischen 14 bis 21 Uhr ist absolut ungewöhnlich für Autoeinbrüche", sagen die Kriminalermittler.

Dennoch: Niemand beobachtet die Täter, unerkannt werfen sie die Seitenscheiben von insgesamt vier Pkw – alle der Marke VW und Audi – ein. Sie erbeuten 800 Euro Bargeld, mehrere Handys, Führerscheine, Reisepässe und Personalausweise.
Hinweise sind an die Gendarmerie Dornbirn, Telefon 059133-81-40-100, erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Automarder in Dornbirn aktiv
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.