AA

Autofreier Tag am 22. September

39 von 96 Vorarlberger Gemeinden haben ihre Teilnahme am fünften europaweiten Autofreien Tag am 22. September bereits zugesagt. Damit werde Vorarlberg wieder im österreichischen Spitzenfeld liegen, gab das Landhaus bekannt.

Einige der teilnehmenden Gemeinden haben für den 22. September bereits zahlreiche Aktionen angekündigt. Während in einigen Ortschaften auf der Straße gemalt wird, wird in anderen Gemeinden eine Schatzsuche zu Fuß, mit Bus oder Scooter veranstaltet. Auch das Testen eines Hybridautos steht auf dem Programm.

„Ziel ist eine Verkehrspolitik, die sich nicht gegen das Auto richtet, sondern für einen vernünftigen Gebrauch eintritt“, charakterisiert Umwelt-Landesrat Erich Schwärzler (V) den Autofreien Tag. Gerade bezogen auf die gesamte Verkehrsentwicklung und der damit einhergehenden Schadstoffbelastung sei eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit von großer Wichtigkeit, unterstrich der Landesrat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Autofreier Tag am 22. September
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.