Autofahrerin verlor Bewusstsein - Crash in Bregenz

Der Pkw landete in der Hecke beim Bahngleis.
Der Pkw landete in der Hecke beim Bahngleis. ©VOL.AT
Am Sonntagmittag krachte es in Bregenz heftig. Ein Pkw landete in der Hecke zwischen Gehsteig und Bahngleis.
Unfall in Bregenz
NEU

Am Sonntag gegen 12:50 Uhr verlor eine auf der Seestraße in Bregenz fahrende Pkw-Lenkerin aus bislang unbekannter Ursache das Bewusstsein, ihr Auto geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn. Dabei touchierte sie mit ihrem Fahrzeug einen entgegenkommenden Pkw, fuhr über den Randstein und kam in der Hecke zwischen Gehsteig und Bahngleis zum Stillstand.

Aufgrund der Endlage des Autos war eine Bergung der Lenkerin vorerst nicht möglich. Es wurde eine Gleissperre veranlasst, anschließend wurde das Fahrzeug von der Feuerwehr mittels Seilwinde aus der Hecke geborgen. Die Lenkerin wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bregenz gebracht.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Autofahrerin verlor Bewusstsein - Crash in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen