Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autofahren wird teurer

Autofahren wird in Vorarlberg unter der neuen Regierung teurer. Ein Ergebnis aus den Koalitions-verhandlungen ist die Mineralölsteuer um drei Cent bei Diesel und einen Cent bei Benzin anzuheben.

Die Lkw-Maut soll um vier Cent erhöht, die Lkw-Kfz-Steuer halbiert werden. Die höheren Abgaben werden nötig um die Finanzlöcher im Infrastrukturbereich zu stopfen.

Bis 2010 sollen nämlich mehr als 10 Mrd. Euro in den Schienen- und Straßenausbau fließen, erklärte Gusenbauer gestern in der gemeinsamen Pressekonferenz mit ÖVP-Chef Wolfgang Schüssel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Autofahren wird teurer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen