AA

Autobiografisches Schreiben im Schlosserhus

Autobiografisches Schreiben im Schlosserhus.
Autobiografisches Schreiben im Schlosserhus. ©Evelyn Brandt

Rankweil. Speziell für Seniorinnen und Senioren bietet die Volkshochschule Schlosserhus neben Sprachen-, PC- und Gesundheitskurse auch Autobiografisches Schreiben an. Der nächste Kurs beginnt am 19. Januar 2012.

Die Absolvent(innen) des letzten Seminars sind ein Semester lang auf Spurensuche gegangen. Dabei entwarfen sie individuelle Konzepte für Aufbau und Inhalt ihrer Autobiografien und ließen sich auf spannende und schöpferische Formen des Erzählens ein. Auszüge aus ihren Lebenserinnerungen sind nun in einem Sammelheft erschienen.

Sie wurden anlässlich des Internationalen Tages älterer Menschen vom Hohenemser Literaturhaus Schanett eingeladen, am Sonntag, den 2. Oktober um 11 Uhr aus ihren autobiografischen Texten zu lesen.

Es lesen: Martha Domig, Ellen-Dora Engel, Imelda Krismer, Agnes Popolari, Oskar Schwarzmann, Gerold Sonderegger, Kurt Weitgasser.

Eintritt ist frei.

www.literaturhaus-schanett.atwww.schlosserhus.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Autobiografisches Schreiben im Schlosserhus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen