AA

Auto überschlagen

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag in Rankweil mit seinem Auto ins Schleudern gekommen. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker gab an, dass er wegen eines Tieres bremsen musste.

Der 19-Jährige war laut ORF mit zwei weiteren Insassen gegen 2.00 Uhr auf der Übersaxner Straße unterwegs. Nach seinen Angaben überquerte plötzlich ein Tier die Fahrbahn. Der Lenker bremste stark ab und kam dabei ins Schleudern.

Alle drei Autoinsassen blieben unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auto überschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen