Auto im Graben gelandet - Unfall auf der A14

Der 24-Jährige landete mit seinem Auto im Straßengraben.
Der 24-Jährige landete mit seinem Auto im Straßengraben. ©Hofmeister
Schlins - Auf der Schneefahrbahn der A14 auf Höhe Schlins hat am Samstag Nachmittag ein 24-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. 
Bilder vom Unfallort
NEU

Gegen 15.30 Uhr am Samstag Nachmittag war ein 24-jähriger Mann aus Ludesch auf der A14 in Richtung Bludenz unterwegs. Auf der Schneefahrbahn verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in der Folge von der Straße.

Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt.

Schneechaos auf Vorarlbergs Straßen

Die starken Schneefälle und der Urlauber-Rückreiseverkehr sorgten am Samstag für teilweise chaotische Verhältnisse auf Vorarlbergs Straßen. Es kam zu Unfällen. Auch die Lawinengefahr ist noch nicht gebannt.

(Red.)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auto im Graben gelandet - Unfall auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen