AA

Auto auf A14 ausgebrannt

Der Motorraum des Fahrzeuges wurde komplett zerstört.
Der Motorraum des Fahrzeuges wurde komplett zerstört. ©Hofmeister
Am Freitagvormittag wurde das Auto eines 78-Jährigen auf der A14 ein Raub der Flammen.
Die Bilder vom Fahrzeugbrand
NEU

Gegen 10.30 Uhr am Freitagvormittag ist auf der A14 am Rastplatz Schlins ein Pkw in Flammen aufgegangen.

Der 78-jährige Pkw-Lenker war in Fahrtrichtung Arlberg unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fing der Wagen Feuer. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, das Fahrzeug ist dennoch ein Totalschaden. Es gab laut ersten Infos keine Verletzten.

Die Feuerwehr Frastanz löschte den Fahrzeugbrand. ©Hofmeister

Nach unbestätigten Informationen vom Einsatzort, hatte der Mann bereits seit einigen Tagen Probleme mit seinem Fahrzeug.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlins
  • Auto auf A14 ausgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen