AA

Auszeichnungen des Landes

Kulturlandesrat Hans-Peter Bischof überreichte am Freitag Abend die Ehren- und Förderungsgaben des Landes Vorarlberg für Kunst 1999. [3.12.99]

Kulturlandesrat Hans-Peter Bischof überreichte am Freitag Abend
im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz die Ehren- und
Förderungsgaben des Landes Vorarlberg für Kunst 1999. Landesrat Bischof
dankte den Ausgezeichneten für deren künstlerisches Engagement, mit dem sie
zu einer lebendigen und innovativen Kunst- und Kulturszene im Land
beigetragen haben. Die Ausgezeichneten sind: Josef Gstach (Frastanz), Kurt
Matt (Bregenz); Thomas Engel (Frastanz) und Susanne Alge (Berlin).

In seiner Laudatio betonte Landesrat Hans-Peter Bischof, dass Vorarlberg
nicht nur eine wirtschaftliche sondern auch eine kulturelle Aufsteigerregion
ist. Dies belege die Entwicklung der letzten Jahre, besonders auf den
Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik. Bischof: “Eines
der kulturpolitischen Ziele der Vorarlberger Landesregierung ist es, das
offene kulturelle Klima in unserem Land zu erhalten und die Bedeutung von
Kunst und Kultur im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu vertiefen.”

Als einen
Grundsatz seiner Kulturpolitik bezeichnete Bischof, die künstlerische
Freiheit zu sichern und innovatives Kunstschaffen zu unterstützen. Diesem
Anliegen entspricht auch die Verleihung der Ehren- und Fördergaben des
Landes für Kunst, so Bischof.

(Bild: VN)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auszeichnungen des Landes
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.