Auszeichnung für Ballettschule Monika

Auszeichnung für Ballettpädagogin Monika Mayer-Pavlidis
Auszeichnung für Ballettpädagogin Monika Mayer-Pavlidis ©kuehmaier

Unter dem Motto “Unsere Zukunft liegt in unseren Händen – gestalten wir sie!” motivierte die Landeshauptstatt Bregenz, Projekte für den zweijährlich ausgeschriebenen Zukunftspreis durchzuführen und einzureichen.

Der Verein Terpsichore, Ballettschule Monika reichte dazu ihr Projekt “Rendez vous avec la danse” ein und erhielt dafür eine Auszeichnung im Rahmen der Verleihung des Zukunftspreises.
Inhalt: verschiedene Menschen (Tanzamateure, Mittelschüler/innen der Vorarlberger Mittelschulen Rieden/Vorkloster, Menschen mit Behinderung, Senioren/innen) wurden gemeinsam auf eine Bühne gebracht um ihre Interpretation von Tanz zu zeigen.
Ziele/Wirkungen:
– Verbesserung der Gesundheit: Verbesserung der Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit, Förderung der Lebensfreude (Senioren), Verbesserung der Körperhaltung
– soziale Förderung: Sozialkompetenz, Integration, Akzeptanz von Regeln, Übernahme von Verantwortung, Steigerung des Selbstbewusstseins, Verbesserung der Teamfähigkeit)
– Bildungsförderung: kulturelle Bildung, Kreativität, Kommunikations- und Handlungskompetenz, Konzentrationsfähigkeit und die Leistungen im kognitiven Bereich vor allem bei Integrationskindern werden gestärkt
Die Aufführung mit über 200 Mitwirkenden fand am 12. Dezember 2010 im Bregenzer Festspielhaus statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Auszeichnung für Ballettschule Monika
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen