Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausweichschule Fischbach ist fertig gestellt

Die VS Wallenmahd und Teile der Polytechnischen Schule ziehen als erste ein.
Die VS Wallenmahd und Teile der Polytechnischen Schule ziehen als erste ein. ©Stadt Dornbirn

Im September werden erstmals Schüler in das neue Schulgebäude einziehen.

Dornbirn. In einer wahren Rekordzeit wurde die neue Ausweichschule im Fischbach gegenüber der Firma FM Hämmerle fertig gestellt. Sie wird als Übergangsquartier für jene Schulen dienen, die in den kommenden Jahren im Rahmen des Schulkonzepts generalsaniert werden. Grundlage für die Sanierungen ist das neue Schulraumkonzept der Stadt Dornbirn, das die Entwicklung der Schulen bis zum Jahr 2031 beschreibt. Um die Sanierungen rasch, effizient und ohne den Unterricht zu stören, durchziehen zu können, wurde die Ausweichschule errichtet. Als erste werden die Volksschule Wallenmahd und Teile der Polytechnischen Schule einziehen und das neue Schulgebäude beleben. Letztere ist derzeit in der Sala untergebracht, wo dadurch Platz für den Kindergarten Wallenmahd wird, der ebenfalls für ein Jahr ausziehen muss. Die Volksschule Wallenmahd wird generalsaniert und für den Kindergarten wird ein neues Gebäude errichtet.

Diese neue Schulsituation sorgt derzeit noch für Verunsicherung bei Eltern und Kindern die ab dem kommenden Schuljahr einen langen Schulweg in Kauf nehmen müssen, den die Kinder nicht mehr zu Fuß bewältigen können. Die notwendigen Schülertransporte wurden jedoch mehrfach mit Eltern und Lehrern besprochen und seitens der Stadt Dornbirn wird versichert, dass gemeinsam mit dem Stadtbusbüro optimale Lösungen erarbeitet wurden. Mit den Kindern werden die Fahrten vom Wallenmahd in den Fischbach geübt. Die Zufahrt zur Schule erfolgt über eine eigene Busschleife damit die Kinder gefahrlos ein- und aussteigen können. Als Entschädigung für den längeren Schulweg, erwartet die Schüler ein neues, hochmodernes und funktionales dreigeschossiges Schulgebäude. Die Schule ist bautechnisch auf dem neuesten Stand und ist behindertengerecht mit Lift erschlossen. Die feierliche Eröffnung ist für September vorgesehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ausweichschule Fischbach ist fertig gestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen