AA

Austria Cantat 2015: Wettbewerb für Chöre

Einer der Teilnehmer: LIEDERmännerChor Alberschwende.
Einer der Teilnehmer: LIEDERmännerChor Alberschwende. ©Chorverband
Erstmals findet in Vorarlberg der österreichische Chorwettbewerb Austria Cantat statt. Dazu lädt der Chorverband Vorarlberg am Samstag, 20. Juni um 14 Uhr in das Montforthaus in Feldkirch ein.

Sehr erfreulich ist, dass sich zum diesjährigen Wettbewerb, der alle drei Jahre vom Chorverband Österreich ausgeschrieben wird, mehrere Vorarlberger Chöre angemeldet haben. Neben der Feldkircher Liedertafel und dem Chor Losamol, die beide in der Kategorie „freies Programm ohne Wertung“ teilnehmen, werden sich der LIEDERmännerChor Alberschwende und der Kammerchor Vocale Neuburg der international besetzten Jury stellen.

Weitere teilnehmende Chöre sind United Voices (OÖ), Capella Cantabile (NÖ), Bunte Steine (OÖ) Frauenkammerchor Cantilena (W) und Brumm Net (Südtirol).

Der Wettbewerb ist für Gemischte-, Männer- und Frauen-/Oberstimmenchöre ausgeschrieben. Vier verschiedene Kategorien stehen zur Auswahl: A cappella mit Pflichtlied, Populäre Chormusik, Volkslied und freies Programm ohne Wertung.

Um 20 Uhr präsentieren sich ebenfalls im Montforthaus die Preisträgerchöre sowie der Landeskinderchor unter der Leitung von Birgit Giselbrecht-Plankel.

Beide Veranstaltungen werden von Bettina Barnay moderiert und können bei freiem Eintritt besucht werden.

Detaillierte Informationen zum Programm und zu den teilnehmenden Chören: http://www.chorverbandvlbg.at/veranstaltungen/chorverband

 

Quelle: Chorverband Vorarlberg

 

Fotos

Vocale Neuburg

LIEDERmännerChor Alberschwende

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Austria Cantat 2015: Wettbewerb für Chöre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen