Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausstellungseröffnung in Galerie Hospiz

Künstler Julian Hoffmann mit Galeristin Ursula Werner
Künstler Julian Hoffmann mit Galeristin Ursula Werner
Julian Hoffmann in der Galerie Hospiz

Bregenz. Mit den Werken des Künstlers Julian Hoffmann präsentiert die Galerie Hospiz in Bregenz sein kreatives Schaffen in Malerei und Skulpturen.

Mit seiner Ausstellung in der Galerie Hospiz in Bregenz ist Julian Hoffmanns Kunst erstmals in Österreich zu sehen. Der Künstler Julian Hoffmann, 1974 in Hamburg geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Seit 1993 widmet er sich in seinem kreativen Schaffen sowohl der Malerei als auch Skulpturen und Installationen. Der junge Künstler, der durch den Kunstclub Hamburg vertreten wird, präsentierte seine Werke seit 2001 bereits im Rahmen mehrerer Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Deutschland.
In ihrer Vernissagerede hob Galeristin Ursula Werner hervor, dass Hoffmanns zeitgenössische Werke die Welt mit ihren Religionen, der Politik und den Medien in seiner Malerei und seinen Skulpturen widerspiegelt. Während seiner Arbeit kommt er oft zu einem Entspannungspunkt, in dem er Zeit subjektiv gewinnt, obwohl die Zeit eigentlich vergangen ist. Er verwendet für seine Kunst auch “wertlose” Materialien, gibt ihnen aber einen Wert, indem er sie zu einem Kunstwerk macht.
Die Ausstellung kann bis zum 10. Juli besichtigt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ausstellungseröffnung in Galerie Hospiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen