Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausstellungseröffnung im KUB

Kunsthaus-Direktor Yilmaz Dziewior mit Künstler Ei Arakawa bei der Eröffnung
Kunsthaus-Direktor Yilmaz Dziewior mit Künstler Ei Arakawa bei der Eröffnung ©kuehmaier
Ausstellungseröffnung

Bregenz. Beim KUB- Eröffnungswochenende wurde die neue Ausstellung von Hunderten Besuchern regelrecht gestürmt.

So viele waren noch nie gekommen, so dass in der KUB-Arena im Erdgeschoß des Kunsthauses ein wahres Gedränge herrschte.
Kunsthaus-Direktor Yilmaz Dziewior, KUB-Arena Kuratorin Eva Birkenstock und Kurator Dr. Rudolf Sagmeister eröffneten die neue Ausstellung, die unter dem Titel “So machen wir es” Techniken und Ästhetik der Aneignung präsentiert. Welchen Unterschied macht es, ob die vorgestellten Bildwelten neu erfunden sind oder aus dem kulturellen Gedächtnis und dem allgegenwärtigen Abbildungsrepertoire unserer medialen Umwelt stammen? Mit genau diesen äußerst aktuellen Fragestellungen beschäftigt sich die facettenreiche, alle drei Stockwerke des Kunsthauses einnehmende Gruppenausstellung So machen wir es. In ihr werden so prominente Künstlerinnen und Künstler wie John Baldessari, Barbara Kruger, Richard Prince und Andy Warhol sowie der weltbekannte Filmemacher Jean-Luc Godard präsentiert. Gleichzeitig bietet die Ausstellung die Möglichkeit, auch junge, erstmals in Österreich ausstellende Künstler wie Ei Arakawa, Simon Denny und Tobias Kaspar zu entdecken.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ausstellungseröffnung im KUB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen