Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausstellung über "Ein gewisses jüdisches Etwas"

"Jüdisches Etwas" aus der Ausstellung über jüdischen Kitsch 2005.
"Jüdisches Etwas" aus der Ausstellung über jüdischen Kitsch 2005. ©TF

Hohenems. Am kommenden Sonntag, den 17. Oktober, lädt das Jüdische Museum Hohenems zu einer Ausstellung der ganz besonderen Art.

Ab zehn Uhr entsteht innerhalb weniger Stunden aus Objekten und Geschichten eine Installation, die persönliche Geschichten und Gegenstände zu einem unerwarteten Bild dessen vereint, was die Besucher/Mitwirkenden unter “etwas Jüdischem” verstehen.

“Wir möchten Menschen unterschiedlicher Herkunft anregen, sich mit Jüdischem außerhalb der gewohnten Bahnen zu befassen”, so Dir. Hanno Loewy. Jedermann/frau ist eingeladen, von neun bis 13 Uhr einen Gegenstand, eine Geschichte, eine Erinnerung oder Erfahrung ins Museum zu bringen. Und die Geschichte, aufgeschrieben auf einem DIN A4-Blatt, gleich dazu.

Radio Mikwe
Die Objekte werden am Vormittag gesammelt und anschließend ausgestellt. Jeder Teilnehmer wird mit seinem Mitbringsel fotografiert und im Studio von Radio Mikwe besteht die Gelegenheit, die Geschichten auch den Hörerinnen und Hörern in der Ferne zu erzählen. Die mit den gesammelten Gegenständen und Texten eingerichtete Ausstellung wird schon am Nachmittag um 15 Uhr eröffnet. Ein Podiumsgespräch verleiht danach der auf Zeit entstandenen Sammlung über das Persönliche hinaus Sinn, und mit einer literarischen Interpretation der unerwarteten Assemblage von Robert Schindel findet dieser ereignisreiche Tag seinen Abschluss.

Alle Teilnehmenden erhalten nach Ende der Ausstellung (20. März 2011) exklusiv eine Broschüre, in der alle Beiträge mit Texten und Fotografien versammelt sein werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ausstellung über "Ein gewisses jüdisches Etwas"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen