Ausstellung "in concert" mit Thomas Gmeiner

Gary Brown
Gary Brown ©Thomas Gmeiner

Der Foto-Künstler Thomas Gmeiner präsentiert zurzeit eine Auswahl seiner Werke in der “Kleinen Galerie” beim Landespolizeikommando Vorarlberg.

An die 30 Gäste folgten am 24.08.2011 der Einladung zur Vernissage, welche von Sologitarrist Bruce Cradle musikalisch umrahmt wurde.

Landespolizeikommandant GenMjr Siegbert Denz begrüßte die Gäste, hob in seiner Ansprache die Bedeutung der Kunst hervor und zitierte den Philosophen Emmanuel Kant mit den Worten: “Wir sind im hohen Grade durch Kunst Wissenschaft kultiviert”.

Es folgten Grußworte von Silvia Benzer, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Kultur- und Bildungsausschusses.
Künstler Thomas Gmeiner bedankte sich bei den Besuchern für das zahlreiche Erscheinen, gab einen Einblick in sein künstlerisches Schaffen und stellte seine Werke vor.

Zur Person:
Thomas Gmeiner ist ein ambitionierter Fotograf aus Vorarlberg. Er entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Fotografie. Was als Hobby begann, endete im März 2011 mit der Prüfung zum Berufsfotografen.
Nicht nur Menschen, auch Naturaufnahmen, Eventfotografie, Architektur, Konzerte und Sportevents sind seine Stärken. Der Künstler versteht es, genau den richtigen Moment des Augenblicks festzuhalten. Ergebnis sind Bilder voller Leidenschaft – Bilder die Geschichten erzählen, die zum Nachdenken anregen. Nicht verwunderlich, dass Thomas Gmeiner auch schon Größen der Musikindustrie vor seiner Linse hatte. Wolfgang Ambros, Konstantin Wecker, Ludwig Hirsch und die Flying Pickets zählten dazu.

Die Bilder von Thomas Gmeiner sind bis Anfang Dezember 2011 im Landespolizeikommando ausgestellt.

www.thomasgmeiner.com

Forachstrasse 30,Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ausstellung "in concert" mit Thomas Gmeiner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen