AUSSTELLUNG „Hilfe zur Selbsthilfe“

Andelsbuch. FIDESCO entsendet Helfer, Handwerker und Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung in benachteiligte Länder in Afrika, Lateinamerika und Asien.

Sie stellen ihre beruflichen Fähigkeiten in den Dienst von Entwicklungsprojekten und humanitären Initiativen, um Hoffnung und Zuversicht für „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben und die Eigenverantwortung der Menschen zu fördern und stärken.Sie geben ihr Wissen und Können in Lehrwerkstätten und über Kurse den Menschen in diesen Ländern weiter. Ein solcher Einsatz gibt auch die Möglichkeit andere Länder und seine Kulturen kennenzulernen. An Hand der bebilderten Ausstellung und Kurzfilmen wird ein Einblick in die Arbeit gegeben. Weiters bekommen wir Antworten auf die Fragen – Wie wird man FIDESCO Volontär? In welchen Projekten sind wir tätig? Welche Berufe sind gefragt? Und auf jede persönlich gestellte Frage.

FIDESCO ist eine internationale Entwicklungshilfeorganisation und in Österreich als Verein mit Sitz in Hohenems unter der Verantwortung von Marianne und Hugo Ölz eingetragen.

Wir haben euch neugierig gemacht? Dann freuen wir uns über euren Besuch in unserer Ausstellung.

Programm

Eröffnung

Do. 24. 9. 2009 – 20.00 Uhr

Einführung zur Ausstellung von Marianne Ölz, Grußworte von Vizebürgermeister Anton Felder, Gedanken „ Mission heute“ von Missionsdirektor Anton Bereuter, Gespräch bei einem kleinen Imbiss und musikalischer Umrahmung von Doris Franziska Franz. 

Ausstellung mit Führung, Kurzfilme im Jugendraum, Gespräch im Cafe

Fr. 25. 9. 2009 – 14.00 bis 17.00 Uhr

Sa. 26. 9. 2009 – 9.00 bis 12.00 Uhr u. 14.00 bis 17.00 Uhr

Ausstellung, Führung, Kurzfilme im Jugendraum und Pfarrcafe

So. 27. 9. 2009 – 10.00 bis 12.00 Uhr

Missionskreis Andelsbuch
Katholisches Bildungswerk Andelsbuch
Weltladen Egg
Jungbauernschaft Landjugend Bregenzerwald

Die freiwilligen Spenden verwenden wir für die Unterstützung der Projekte.

6866 Andelsbuch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • AUSSTELLUNG „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen