Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausschusswahl der Islamischen Religionsgemeinde

Aufgrund der neuen Verfassung der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ) wurden in fast allen Bundesländern Neuwahlen (1. Etappe) abgehalten.

Für das Bundesland Vorarlberg wurden unter Beobachtung der Wahlkommission aus Wien mit ihrem Präsidenten Prof. Anas Schakfeh die 11 Mitglieder des Ausschusses gewählt. Somit steht ihrem Einsatz unter ihrem Vorsitzenden Abdi Tasdögen für die nächsten 4 Jahre nichts mehr im Weg.

Die Wahl bestimmter Personen geschieht über mehrere Stufen. Zuerst konstituiert sich in der Religionsgemeinde des jeweiligen Bundeslandes die Gemeindeversammlung. Dazu stellen je fünfzig Mitglieder eines Vereines einen Delegierten, der von ihnen gewählt wird. Auch sogenannte „Vereins-Unabhängige“, also Personen, die in keinem muslimischen Verein aktiv sind, wählen ihre Delegierten. Am Ende dieser Wahlgänge der ersten Ebene steht also eine große Gemeindeversammlung. Aus dieser wird der Ausschuss (11 Personen) gewählt, der dann als Exekutive die Arbeit für die jeweilige Religionsgemeinde im Bundesland aufnimmt. Vier Personen des Ausschusses werden zusammen mit einer dem Größenverhältnis des Bundeslandes entsprechenden weiteren Zahl von Delegierten in den nationalen Schurarat (maximal 61 Personen), entsandt. Dieses gesamtösterreichische Gremium wählt den Obersten Rat (15 Personen) und dessen Vorsitzende/n, der/die zugleich die oberste Funktion (Präsidentschaft) in der Islamischen Glaubensgemeinschaft innehat. Prof. Schakfeh, der jetzige Vorsitzende der IGGiÖ, wird nicht mehr kandidieren.

Mehr Info und Wahlergebnisse: http://www.iggio-wahlen.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ausschusswahl der Islamischen Religionsgemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen