AA

Ausreißer auf dem Weg nach Vorarlberg von deutscher Polizei gestoppt

Zwei 15 Jahre alte Burschen und ein 13-jähriger Bub aus München, die offenbar Bekannte in Hohenems besuchen wollten, sind in der Nacht auf Samstag am Bahnhof Lindau aufgegriffen worden.
Die Polizei beendete das Reisevorhaben der Ausreißer und stellte bei einem der beiden 15-Jährigen zudem einen Schlagring sicher. Ein laut Exekutivangaben “wenig erfreuter Erziehungsberechtigter” holte das Trio ab.

Beamten trafen gegen 22.00 Uhr am Lindauer Bahnhof auf die drei, sie waren kurz zuvor mit einer Regionalbahn aus München gekommen. Den Schlagring habe er auf einem Spielplatz gefunden und ihn zu ihrem Schutz auf die Reise mitgenommen, gab der Bursche an. Er wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Ausreißer auf dem Weg nach Vorarlberg von deutscher Polizei gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen