Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausgezeichnete Schulwegausweis-Aktion

Wolfurt - Die Volksschulen der Hofsteiggemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt sind am 22. Jänner vom Klimabündnis Österreich im Rahmen der bundesweiten Aktion "Grüne Meilen" ausgezeichnet worden.

Die Aktion wurde von den plan-b Gemeinden in Zusammenarbeit mit der aks Gesundheitsvorsorge GmbH konzipiert. Zu Ehren der Vorarlberger Gewinner fand die Preisverleihung dieses Mal in Wolfurt im Cubus statt.

Große Ehre für die acht Volksschulen der Hofsteiggemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt: Das gemeinsame Projekt „Schulwegausweis“, das vom regionalen Mobilitätsmanagement plan-b und der aks Gesundheitsvorsorge GmbH konzipiert wurde, ist vom Klimabündnis Österreich als das bundesweite Siegerprojekt im Rahmen der Aktion „Grüne Meilen“ ausgezeichnet worden. Besonders gelobt wurden das Konzept und die professionelle Umsetzung der Aktion: als Anreiz für die rund 1.700 Kinder der acht Volksschulen wurde die Aktion in einen Wettbewerb verpackt. Die SchülerInnen konnten vom 25.September bis 25.Oktober 2006 Punkte sammeln, in dem sie zu Fuß zur Schule gingen. Die Nachhaltigkeit der Idee beeindruckte die Jury. Zusammen sind die Kinder in nur einem Monat einmal rund um die Erde gegangen. Als besondere Würdigung der Leistung der Hofsteiger Volksschüler, die zusammen insgesamt 63.000 Meilen zurücklegten, fand die Preisverleihung in Wolfurt im Cubus statt.

Europaweite Kindermeilen-Kampagne regional erfolgreich gelebt Die Aktion „Grüne Meilen“ wird jährlich vom Klimabündnis Österreich durchgeführt. Ziel ist es, klimafreundliche Mobilität am Schulweg zu fördern und gleichzeitig den Schulweg für regelmäßige körperliche Bewegung zu nutzen. Neben den Vorarlberger Gewinnern sind auch noch die Volksschule Johannes-Messner I und II in Schwaz/Tirol sowie die Hauptschule Zurndorf aus dem Burgenland ausgezeichnet worden. „Die österreichische Aktion ist Teil einer europäischen Kindermeilen-Kampagne, an der mehr als 100.000 Kinder aus Österreich, Deutschland, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Schweiz und der Türkei teilgenommen haben. Die Kinder sammelten gemeinsam 742.030 Grüne Meilen, fast 63.000 davon gehen auf das Konto der acht Volksschulen aus den Hofsteiggemeinden,“ macht der Wolfurter Bürgermeister Erwin Mohr die Dimension der Leistung heimischen SchülerInnen und der gesamten Aktion klar.

In plan-b bündeln die Gemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt sowie seit kurzem auch Bregenz ihre Aktivitäten für ein regionales Mobilitätsmanagement.

(Quelle: ikp Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ausgezeichnete Schulwegausweis-Aktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen