AA

Ausgelassene Stimmung beim Emser Marktstraßenfest

Weitere Fotos auf www.hohenems.at und www.facebook.com/hohenems
Weitere Fotos auf www.hohenems.at und www.facebook.com/hohenems ©Armin Loacker
Am Samstag, dem 24. September 2022, verwandelten sich die Hohenemser Marktstraße, die Harrachgasse und das Jüdische Viertel in einen großen Markt.

Zahlreiche Besucher kamen nach Hohenems und bestaunten die 50 Marktständchen, die von Handwerk bis Kulinarik ein vielseitiges Angebot an hochwertigen Produkten präsentierten. Das Highlight des Tages waren zweifelsohne die „WIGE Street Walks“, bei denen Models vielfältige Produkte und neueste Kollektionen der Hohenemser Handwerks- und Handelsbetriebe auf dem roten Teppich präsentierten.

Verteilt auf zwei Bühnen sorgten die vier Live-Bands „BASIC – Acoustic Covers“, „MitRockA“, „Rauschfrei“ und „Swingwerk“ für musikalische Untermalung und ein einzigartiges Ambiente. Wer selber sein musikalisches Talent unter Beweis stellen wollte, konnte dies bei der Karaokeanlage machen. Fußballbegeistere Kinder zeigten, wie treffsicher sie sind und konnten auf eine Wand mit Zielen schießen. Für vielseitige Verpflegung sorgten lokale Gastronomen: „EmsBach Gastronomie“, Landgasthof Hirschen, „Mr. Fish“, Michael Häfele Catering, Lions Club, Helmut Zeller, „Sam’s Donuts“ und „Spuds – die Grumprarei“.

Durch das Zusammenwirken vieler, darunter auch den Sponsoren Meusburger und Grabher – der Baumeister, war das Emser Marktstraßenfest heuer wieder für alle Besucher ein schönes Erlebnis und sorgte für eine einmalige Stimmung in der Hohenemser Innenstadt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ausgelassene Stimmung beim Emser Marktstraßenfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen