AA

Ausflugstipps für Regenwetter

Es hat schon so lange nicht mehr geregnet dass man nahezu verlernt hat, das Familien-Ausflugsprogramm für verregnete Wochenenden zusammenzustellen. Ausflugstipps

Mit den Ausflugstipps aus der „VN”-Redaktion wird das bevorstehende Wochenende auch bei miesem Wetter ein Knüller. Wer wusste schon, dass die laut Auszeichnung „schönste Therme Deutschlands” nur gut eine Autostunde entfernt liegt und Südseeträume verspricht?

Wer tatsächlich dem Regen entfliehen möchte, könnte bei einem Abstecher ins Tessin Glück haben. Dort sind 28 Grad und Sonne prognostiziert.

Therme Bad Wörishofen

Südseeurlaub in Deutschlands schönster Therme. 34 bis 38 Grad warmes Thermalwasser, echte Palmen, Außenbecken – sogar eine Swim-Up-Bar mit Cocktails! Dazu gibt es eine schöne Sauna-Oase.

  • Öffnungszeiten: Täglich 10-22 Uhr. Mindestalter 16 Jahre, aber Samstags von 9-18 Uhr Familientag!
  • Preise: 2 Std. 10 EUR, 4 Std. 14 EUR (So + 2 EUR, Sauna + 4 EUR). Familienkarte 2 Erw., 1 Ki. (Sa) 30 EUR. Ÿ Anfahrt: Über die A 96 in Richtung München (Ausfahrt Bad Wörishofen). Therme ist gut beschildert, etwa 70 Minuten Fahrzeit.
  • Kontakt: +49(0)8247/399300, www.therme-badwoerishofen.de

    Festung Heldsberg

    Die in den Berg gebaute Festung (gegenüber Lustenau) verfügt über Flieger- und Panzerabwehrkanonen und schützte die Schweiz gegen den Einfall der Nazis. Spannender Rundgang durch das Stollensystem.

  • Öffnungszeiten: Für Einzelbesucher an allen Samstagen von April bis Ende Oktober von 13 bis 18 Uhr. Anmeldungen und Auskunft unter Tel. +41(0)71/7334031
  • Preise: 10 SFr. Erw., 6 SFr. Kinder
  • Anfahrt: Zwischen St. Margrethen und Au gibt es einen Parkplatz beim Restaurant „Schäfli” an der Staatsstraße. 8 Minuten Fußmarsch zum Festungseingang.
  • Infos: www.festung.ch

    Sealife Konstanz

    Unterwasserreise von der Quelle des Rheins über den Bodensee und Rotterdam bis zur Nordsee. Mittelmeer-Ausstellung mit Unterwasser-Tunnel. Rochen, Haie und Seepferdchen – und eine Greenpeace-Ausstellung.

  • Öffnungszeiten: während der Ferien täglich von 10 bis 19 Uhr. Achtung: Keine Hunde erlaubt.
  • Preise: Erwachsene 12,95 Euro, Kinder (3-14 Jahre) 8,50 Euro. Senioren, Studenten, Schüler 10 Euro.
  • Anfahrt: Am schweizer Seeufer entlang (1 Stunde) od. deutsches Ufer mit Fähre Meersburg-Konstanz.
  • Kontakt: www.sealife.de, Hafenstrasse 9, D-78462 Konstanz, Tel. +49(0)7531/12827-0

    Filmfestival in Locarno

    Während bei uns Regen und 21 Grad prognostiziert sind, soll es im Tessin am Wochenende oft sonnig und bis 28 Grad warm sein. Locarno am Lago Maggiore lohnt, zudem steigt derzeit das Filmfestival.

  • Tickets für die Filme auf der Piazza Grande (22-32 SFr.) oder Tagespässe (42-47 SFr.) gibt es noch beim Musikladen Tel. +43(0)5522/41000.
  • Anfahrt: Über die schweizer A 13 und die A 2 via San Bernardino ist man in zweieinhalb Stunden in Locarno.
  • Infos: Vollständiges Festivalprogramm unter www.pardo.ch.

    Kristalle im Berg: Kristallhöhle Kobelwald

    Höhlenatmosphäre, Calcit-Kristalle, Tropfsteine, rauschendes Wasser: Die begehbare, wasserführende Höhle mit großem Kristall-Vorkommen ist nicht nur im Rheintal einmalig.

  • Öffnungszeiten: Sonntags von 11 bis 17 Uhr, noch bis 10. August täglich nachmittags von 12 bis 16.30 Uhr geöffnet.
  • Preise: Erwachsene 7 Franken, Kinder (6 bis 16 Jahre) 4 Franken.
  • Anfahrt: Am besten über Grenzübergang Koblach nach Montlingen/Oberriet. Der Zufahrtsweg zur Kristallhöhle ist ab Oberriet beschildert.
  • Kontakt: www.kristallhoehle.ch, Tel. +41(0)71/7611977

    The Expanded Eye im Kunsthaus Zürich

    Die Ausstellung „The Expanded Eye” zeigt Bilder, Objekte, Film- und Videoinstallationen von den fünfziger Jahren bis heute, u.a. von Bridget Riley, Salvador Dalí oder Nam June Paik. Samstag ab 19 Uhr Filmprogramm.

  • Öffnungszeiten: Fr-So 10-17 Uhr, Di-Do 10-21 Uhr, Mo geschlossen. Öffentl. Führungen jeweils So 11 Uhr und Mi 18.30 Uhr, ohne Anmeldung.
  • Preise: Der Eintritt kostet 16 Franken, ermäßigt 10 Franken.
  • Anfahrt: Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, CH–8001 Zürich. Über die Schweizer Autobahn A1 ist man in eineinhalb Stunden in der Zürcher Stadtmitte.
  • Kontakt: www.kunsthaus.ch
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ausflugstipps für Regenwetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen