Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausflug zur EM über 10 Tänze nach Salzburg

Die Aristocats feuerten ihre Trainer lautstark an.
Die Aristocats feuerten ihre Trainer lautstark an. ©TSC Aristocats Bregenz
Eine große Gruppe der Aristocats machte sich am Samstag den 22.9.2012 auf nach Salzburg, um ihre Trainer Florian Gschaider und Manuela Stöckl bei der Europameisterschaft über 10 Tänze zu unterstützen. Die beiden boten schon in den Vorrunden in Standard und Latein eine sensationelle Leistung.

Am Ende der Nachmittagsveranstaltung erfuhren die Paare und Gäste, dass Florian und Manuela  in allen Standard-Tänzen das Finale erreicht hatten. Am Abend tobte die Halle, wann immer die Startnummer zwanzig, Florian und Manuela, die Fläche betraten. An jedem Eck saßen Fans und die Tribüne Nord mit den Aristocats war sicher nicht zu überhören. Als feststand, dass die beiden auch in allen Lateintänzen im Finale vertreten sein würden, waren sicher schon die ersten heiser vom vielen „Zwaaaaaaaanzig!!!!!!“ rufen. Die sensationelle Leistung von Florian und Manuela wurde mit einem fünften Platz belohnt. Die ausgezeichnete Big Band spielte noch zum Tanz bis drei Uhr früh. Am Sonntagmorgen stand bei angenehmer Witterung ein Besuch der Hellbrunner Wasserspiele auf dem Plan, bevor es mit dem Bus wieder heimwärts nach Bregenz ging.

Kontakt: www(.)tanzen-in-bregenz(.)at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ausflug zur EM über 10 Tänze nach Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen