AA

Ausbau von Maria Rast

Grünes Licht gab es vom Land für den Aus- und Umbau des Spitals Maria Rast in Schruns. [14.9.99]

Dort soll ein Neubau des Stationsbereiches (48 Betten) sowie die Sanierung des Altbestandes erfolgen. Im Neubau wird die
Abteilung Innere Medizin untergebracht. Darin sollen Leichterkrankte aus der
Region stationär betreut werden.

Weitere Schwerpunkte von “Maria Rast” bilden die Nachsorge und die Psychosomatik. Kostenpunkt für das Vorhaben in Schruns: 103 Millionen.

Zudem will das Land noch 58 Millionen in den Neubau der Intensivstation am LKH Feldkirch und 400 Millionen in den Umbau des
Landeskrankenhauses Bregenz investieren.

Lesen Sie mehr dazu in den “VN” am Mittwoch.

Von Bernt Neumann

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ausbau von Maria Rast
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.