AA

Aus Skigondel geworfene Zigarette löste in Tirol Brand aus

Die Feuerwehr musste ins Skigebiet ausrücken.
Die Feuerwehr musste ins Skigebiet ausrücken. ©APA/THEMENBILD
Eine aus einer Skigondel weggeworfene Zigarette hat am Samstagnachmittag im Skigebiet Oetz (Bez. Imst) einen Brand auf einer Bahntrasse ausgelöst. Auf dem trockenen Grasboden und bei starkem Wind breitete sich das Feuer auf eine Fläche von etwa 100 Quadratmeter aus, informierte die Polizei. Die Feuerwehr brachte die Flammen rasch unter Kontrolle. Es habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Personen bestanden, informierte die Polizei.

Die brennende Zigarette wurde gegen 16.00 Uhr aus einer Gondel der Acherkogelbahn geworfen. Das Feuer entstand auf einer Seehöhe von etwa 1.300 Meter.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Aus Skigondel geworfene Zigarette löste in Tirol Brand aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen