AA

Aus Rache Nacktbilder veröffentlicht

Wegen unbezahlten Rechnungen und Mahnungen: Ein 39-jähriger Dornbirner veröffentlichte aus Rache Nacktfotos seiner Ex-Freundin auf einer gebührenpflichtigen Internetplattform.

Vor 16 Jahren war die Welt zwischen den beiden noch in Ordnung. Ihr heute 16-jähriger Sohn wurde geboren, sie waren eine glückliche Familie und auch sexuell war das Paar zufrieden. Man hatte keine Geheimnisse voreinander, intimste Fotos und auch ein Video wurden angefertigt. Vor acht Jahren zog der Dornbirner aus der gemeinsamen Wohnung aus. Streit und Ärger um Alimente und Zahlungen prägten nun den Alltag des einstigen Liebespaares. „Ich bekam ständig Rechnungen und Mahnungen und wollte, dass sie ihre Rechnungen selbst bezahlt“, so der Angeklagte.

Intimste Bilder

Als Rechnungen weiterhin unbezahlt blieben, drohte der Arbeiter seiner Verflossenen: „Geh von mir aus auf den Strich, wenn Du Geld brauchst, aber zahl Deine Rechnungen, sonst passiert was!“ Kurz daraufhin landeten zwei Nacktbilder aus einst glücklichen Zeiten im Briefkasten der Frau. Angeheftet eine offene Rechnung. Die Frau weigerte sich nach wie vor, die Gebühren zu begleichen.

Ernst gemacht

Im Jänner wurden dann die Befürchtungen der Bedrohten wahr. Die Bilder wurden veröffentlicht. Auf einer Internetplattform war die Frau unfreiwillig in eindeutigen Posen zu bewundern. Dass der Vater ihres Sohnes tatsächlich ernst gemacht hatte, erfuhr die Bloßgestellte von der Polizei. Der Rachesüchtige erhielt eine bedingte Geldstrafe von 1920 Euro. Der bislang Unbescholtene erbat sich Bedenkzeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aus Rache Nacktbilder veröffentlicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen