Aus dem Polizeibericht

Ungeniert radelte ein Pedalritter bei der Polizeidienststelle vorbei, obwohl ein Radfahrverbot ausgesprochen wurde.
Ungeniert radelte ein Pedalritter bei der Polizeidienststelle vorbei, obwohl ein Radfahrverbot ausgesprochen wurde. ©Josef Hagen
Dornbirn. Geschichten aus dem Polizeibericht der Stadt Dornbirn.

Holzbalken mangelhaft gesichert

Auf einer Patrouillenfahrt fiel den Beamten ein Fahrzeug samt Anhänger, beladen mit Holzbalken, auf. Da sich die Ladung wegen mangelhafter Sicherung während der Fahrt bewegte, wurde der Transport angehalten. Nachdem eine Nachsicherung erfolgt war, ging es unter Polizeibegleitung weiter zum Bestimmungsort. Der Lenker wurde angezeigt.

Automaten beschädigt

Ein Wettbüro wandte sich an die Polizei, weil ein Gast offenbar Spielautomaten beschädigt hatte. Da sich der Täter vor dem Eintreffen der Exekutive aus dem Staub gemacht hatte, wurden die Videoaufzeichnungen unter die Lupe genommen. Dabei konnte der Täter mit ziemlicher Sicherheit identifiziert werden. Weitere Ermittlungen sind noch im Gang.

Unerlaubt mit Rad unterwegs

Auch das gibt es: In bestimmten Fällen kann von der Behörde ein Radfahrverbot verhängt werden. Einem amtsbekannten Mann, der tatsächlich seinen Drahtesel nicht mehr benützen durfte, war das offensichtlich egal. Er radelte sogar locker direkt an der Polizeidienststelle vorbei und wurde prompt gesehen. Der gute Mann muss nun mit einer weiteren Anzeige rechnen.

Illegal Müll abgelagert

Recht ungeniert entsorgte ein Lenker den Müll, der sich während einer Autoreinigung angesammelt hat, mitten auf einem Schulparkplatz. Sein Pech: Er wurde beobachtet, das Kennzeichen wurde der Polizei übermittelt. Somit war der Umweltsünder schnell ausgeforscht. Eine Anzeige ist erfolgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Aus dem Polizeibericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen