Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auftakt für Promi Big Brother: Mario-Max kürt sich zum "Tittenprinz"

Prinz Mario-Max verabschiedete sich aus dem Studio ab ins Promi-Haus.
Prinz Mario-Max verabschiedete sich aus dem Studio ab ins Promi-Haus. ©Pro7/Sat1/Promi Big Brother
Zwölf mehr oder weniger Prominente zogen am Freitagabend in den TV-Container von Promi Big Brother ein, unter ihnen auch unser Salzburger Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe. Wir berichten täglich, wie es dem selbst ernannten "Tittenprinz" ergeht.

 

 

In seinem Einspielerfilm erklärte Mario-Max Schaumburg-Lippe seinen vermeintlichen Spitznamen “Tittenprinz”, er habe Busen einfach sehr gerne.

Der Wendler freute sich zu früh, weil er “Oben” wohnen darf. Mia Julia duscht hemmungslos. Claudia Effenberg denkt, dass 93 Prozent der Deutschen wissen, wer Claudia Effenberg ist. Paul Janke zeigt “Unten” Teppichluder Janina Youssefian, wie Mann einen Waschbrettbauch ordentlich pflegt, während Aaron Troschke im Hamsterrad für fließend warmes Wasser sorgt. Und Hubert Kah trägt einen orangefarbenen Pullunder – greller als sein Sternenhimmel.

Diese und andere Erkenntnisse aus dem „Promi Big Brother“-Haus sorgen für einen glänzenden Auftakt der zweiten Staffel „Promi Big Brother“ in SAT.1. 18,9 Prozent der Zuschauer  verfolgten am Freitagabend den Einzug von 12 Prominenten für das 15-tägige Experiment.  Die Zuschauer bestimmten im ersten Voting, dass der Wendler direkt von “Oben” nach “Unten” ziehen muss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle S24.at
  • Auftakt für Promi Big Brother: Mario-Max kürt sich zum "Tittenprinz"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen