AA

Aufklärung von Straftaten

Nun wurde ein 29Jähriger, der geständig ist, mehrere Einbruchdiebstähle in Dornbirn begangen zu haben in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. [30.9.99]

Am 28.9.1999 wurde ein 29jähriger, unsteter Mann von Beamten des Gendarmeriepostens Dornbirn wegen Verdacht des Einbruchdiebstahles angehalten. Er ist verdächtig vom vom 24. auf den 25.9.99 Einbruchdiebstähle in mehrere Geschäftslokale in Dornbirn begangen zu haben.

Bei der Vernehmung war der Verdächtigte geständig 1 Diebstahl, 2 Geschäftseinbruchsdiebstähle, 1 Gaststätteneinbruchsdiebstahl und 3 versuchte Geschäftseinbruchsdiebstähle im Stadtzentrum Dornbirn verübt zu haben.

Bei den Straftaten erbeutete er Diebsgut im Gesamtwerte von ATS 57.595,-. Bei der richterlichen angeordneten Hausdurchsuchung in der Wohnung seines Bekannten konnte Diebsgut sichergestellt werden.

Der Verdächtige wurde zufolge richterlicher Weisung am 30. 09. 1999 in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.
Laut eigenen Angaben verübte er die Straftaten zur Finanzierung von Drogen.

zurück

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aufklärung von Straftaten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.