AA

Aufgetunte Mofas

Mofas im Straßenverkehr sind offensichtlich ein Sicherheitsrisiko: Bei einer Kontrolle im Bezirk Bludenz wurden bei 13 von 19 Mofas schwere Mängel festgestellt.

Sehr häufig werden die Fahrzeuge von den Jugendlichen aufgemotzt. Es reichen ein paar wenige Handgriffe um die Mofas schneller zu machen, sagt Manfred Schnell vom ARBÖ in Dornbirn. Wer dabei erwischt wird, muss Konsequenzen tragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aufgetunte Mofas
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.