Auffahrunfall in Feldkirch: 2 verletzte Personen

Feldkirch - Am Donnerstagvormittag ereignete sich in Feldkirch-Levis ein Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Feldkircherin konnte ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Zwei Personen, darunter ein Kind, wurden verletzt.
Mit Kopf gegen Scheibe geprallt

Gegen 10:00 Uhr fuhr eine 34-jährige Frau aus Nenzing mit ihrem Auto durch Feldkirch-Levis. Auf der Höhe der Jet Tankstelle musste die Frau aus Nenzing verkehrsbedingt anhalten. Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin aus Feldkirch konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das stehende Auto der 34-Jährigen.

Kind leicht verletzt

Die 38-jährige Beifahrerin, der Feldkircherin verletzte sich während des Aufpralles unbestimmten Grades. Die Polizei vermutet, dass sie mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschlagen ist. Ein 3-jähriges Kind, das sich mit Kindersitz  auf der Rückbank des aufprallenden Autos befand, wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide verletzten Personen wurden in das Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

(VOL Live/Sascha Schmidt)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Auffahrunfall in Feldkirch: 2 verletzte Personen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen