AA

Auffahrunfall in Dornbirn

An allen drei beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden.
An allen drei beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden. ©Bilderbox/Symbolbild
Dornbirn. Eine 55-jährige Frau aus Lochau wurde am Freitag bei einem Auffahrunfall unbestimmten Grades verletzt.

Ein 25-jähriger Mann aus Lauterach war um 14.10 Uhr mit seinem Pkw auf der L190 in Richtung Bregenz unterwegs, als er vor dem Kreisverkehr Dornbirn Nord den vor ihm fahrenden Pkw der Lochauerin übersah. Trotz Vollbremsung konnte er einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 55-Jährigen auf ein vor ihr befindliches Fahrzeug einer 21-jährigen Bregenzerin gestoßen. An allen drei Autos entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Auffahrunfall in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen