Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf zwei Rädern dem Frühling entgegen

Rankweil - Vom Kinderfahrrad über Inline-Skates bis hin zu Damen- und Herrenfahrräder, der Rankler Radmarkt bot am Samstag, 18. April, für jeden Geschmack das Richtige.

Abseits des Radmarkts wurde das Elektrofahrrad vom Projekt “Landrad” mit Begeisterung getestet, ebenfalls konnten die Besucher ihre Fahrräder registrieren, reparieren oder putzen lassen.
Auch in diesem Jahr konnten sich alle Interessierten für den Fahrradwettbewerb beim Infostand der Marktgemeinde Rankweil anmelden. Mehr als 100 Anmeldungen sind bereits eingegangen, wobei die Möglichkeit einer Anmeldung für diesen Bewerb weiterhin besteht. Ein weiterer Programmpunkt übernahm der Seniorenradfahrverein ÖAMTC-VSRV-Metzler, der zum Start des Fahrradwettbewerbes kräftig in die Pedale trat und bei schönstem Wetter eine Radrundfahrt mit Interessierten durch Rankweil machte. Der Landbus machte auf seiner Infotour “Landbus uf´am Weag” ebenfalls Halt in Rankweil und übermittelte hilfreiche Auskünfte zu den Fahrplänen und Tarifen.
Für die jugendlichen Besucher wurden Graffitibilder, welche Jugendliche aus Rankweil gesprayt haben, ausgestellt und konnten bei einem weiteren Programmpunkt das Gleichgewicht auf einer “Slackline” trainieren.

Marktgemeinde Rankweil

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auf zwei Rädern dem Frühling entgegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen