Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Sturm folgt milder Wochenausklang

©VOL.AT/Steurer
Bregenz - Windspitzen von über 100 km/h fegten am Dienstag über Vorarlberg. Für die nächsten Tage erwartet man bei der ZAMG eine Ende der Niederschläge und mildes Herbstwetter. Bisher war der Oktober ungewöhnlich warm.
Das Wetter für Ihre Gemeinde

Der Orkan “Gonzalo” streifte in der Nacht auf Mittwoch Vorarlberg und hielt die heimischen Feuerwehren auf Trab. “Die stärkste Böe haben wir gestern in Sulzberg gemessen mit immerhin 104 km/h”, blickt Wettertechniker Günter Scheibenreif der ZAMG Bregenz zurück. “Am Rohrspitz waren es noch 99 und in Bregenz immerhin noch 85 km/h. Das ist schon ein sehr kräftiger, ein stürmischer Wind.”

 Heute Schnee ab 800 Meter

Der Orkan brachte auch den ersten Schnee nach Vorarlberg. “Heute Morgen haben wir in Warth beispielsweise zehn Zentimeter gemessen und in Mittelberg drei”, gibt Scheibenreif einen Überblick. In höheren Lagen maß man bereits Temperaturen im Minusbereich. Am Mittwoch selbst bleibt es kühl mit Schauern, die gegen Abend wieder zunehmen. Die Schneefallgrenze liegt bei um die 800 Meter.

Mildes Wetter am Wochenende

So winterlich bleibt es jedoch nicht. Am Donnerstag entspanne sich die Wettersituation wieder, am Freitag und am Wochenende dürfe man mit mildem Herbstwetter rechnen. Auch die Temperaturen sollen wieder ansteigen.

 Oktober insgesamt zu warm

Der Kälteeinbruch folgt auf einen verhältnismäßig heißen Oktober. “Wir haben für Bregenz zum Beispiel ein Mittel von 14,8 Grad Celsius. Das ist fast fünf Grad wärmer als normalerweise”, betont Scheibenreif. Der Grund dafür lag in den anhaltenden Föhnlagen der vergangenen Wochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Auf Sturm folgt milder Wochenausklang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen