Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Robin Hoods Spuren

Burga Mäser mit den jungen Schützen Buket, Jasmin, Lisa, Annabell, Yoonjaa, Hilal und Sarah
Burga Mäser mit den jungen Schützen Buket, Jasmin, Lisa, Annabell, Yoonjaa, Hilal und Sarah ©Bandi Koeck
Auf den Spuren von Robin Hood am Zanzenberg

Dornbirn. Vergangener Donnerstag war ein besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler der 4 a Klasse der Volksschule Oberdorf. Ihre Turnlehrerin Elisabeth Nagel hat sich nämlich etwas Besonderes für den Turnunterricht ausgedacht.

Schießübung am Zanzenberg

Gemeinsam mit der Obfrau des “BSC Lustenau”, Frau Burga Mäser, organisierte sie ein Schnuppertraining im Langbogenschießen für ihre Schützlinge. Einen idealen Platz für die Schießübungen fanden sie am nahegelegenen Zanzenberg.

Viel Spaß

Die Austrüstung wurde vom BSC Lustenau zur Verfügung gestellt. Helmut Mäser erklärte ihnen geduldig die Grundzüge des Bogenschießens.
Für die meisten Kinder war es das erste Mal, dass sie mit einem Langbogen auf eine Zielscheibe schießen durften. Alle Beteiligten hatten viel Spaß an der Aktion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Auf Robin Hoods Spuren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen