Auf der Suche nach Spielern und Erfolg

Der SCR Altach ist auf der Suche nach einem Stürmer, der dem Team weiter­hilft und dem Weg zurück auf die Erfolgsspur. Dies gestaltet sich als schwierig - auf der Suche nach guten und vor allem billigen Stürmern befinden sich ja schließlich nicht nur die Altacher. Interview mit Coach Heinz Fuchsbichler 

So jagen auch Austria Wien und Austria Klagenfurt den Slowaken Henrich Bencik, der aber immer noch beim SC Freiburg unter Vertrag ist. Gegen die finanziell besser aufgestellten Wiener dürfte das “kleine” Altach wohl das Nachsehen haben.

Bis 31. August bleibt den Rheidörflern noch Zeit, dann läuft die Wechselfrist der Bundesliga ab. Die Suche nach neuen Spielern wird also täglich schwerer, vor allem wenn man wie Altach ein beschränktes Budget zur Verfügung hat. Trotzdem stellt Fuchsbichler klar: “Wir haben ja eine Mannschaft hier, jetzt müssen eben auch die Spieler von der Bank Leistung zeigen”.

Doch der Weg aus dem Tabellenkeller der Fußballbundesliga gestaltet sich als steinig, da zu den Problemen im Angriff nun auch noch Ausfälle in der Verteidigung hinzu kommen. Daniel Gramann und Fernando Carreno drohen längerfristig auszufallen. Beide konnten nicht regelmäßig mit der Mannschaft trainieren. Dazu Fuchsbichler: “Bis Ende der Woche möchte ich Klarheit; sollten beide bis zum Ende der Herbstsaison ausfallen, müssen wir auch hier noch mal auf dem Transfermarkt tätig werden”.

Doch es gibt auch Positives aus dem Lager der Altacher zu berichten: Kai Schoppitsch, der langzeitverletzte Kärntner wird bald wieder fit sein. Auch Neuzugang Ze Elias dürfte wohl bald bereit sein für seinen ersten Einsatz in der Bundesliga. Mut macht zudem die engagierte Leistung zuletzt in Salzburg. Zwar musste man die Heimfahrt ohne Punkte antreten, doch die Mannschaft konnte das Feld erhobenen Hauptes verlassen.

Diese Woche ist für die Altacher spielfrei, das Spiel gegen Sturm Graz wurde auf kommenden Dienstag verschoben, da die Grazer im UI – Cup engagiert sind. “Wir werden ein internes Testspiel ansetzten; leider konnten wir keinen attraktiven Testspielgegner für uns gewinnen”, so der Trainer abschließend.

SCR Altach Coach Heinz Fuchsbichler im Interview

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auf der Suche nach Spielern und Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen