Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auch zweite Leiche in Salzburger Wald identifiziert

Nach dem Auffinden von zwei Leichen am Mittwochabend in einem Wald bei Lamprechtshausen im Salzburger Flachgau steht nun auch die Identität des toten Mannes fest. Es handelt sich - wie bereits am Donnerstag angenommen - um einen 62-Jährigen aus Pfarrkirchen in Bayern. Die Tote, eine 47-jährige in Pfarrkirchen lebende Österreicherin, war bereits gestern eindeutig identifiziert worden.

Die Leichen waren am Mittwochabend gefunden worden, nachdem einem Jäger ihr Auto im Wald aufgefallen war und er die Polizei alarmiert hatte. Bei beiden wurden Abschiedsbriefe gefunden, in denen sie ihren freiwilligen Tod ankündigten. Laut Polizei ist noch nicht klar, ob sich die beiden Personen nacheinander selbst erschossen haben, oder ob eine der Personen zunächst die andere getötet hat und dann Suizid beging.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Auch zweite Leiche in Salzburger Wald identifiziert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen