AA

"Auch heuer Heizkostenzuschuss gewähren"

Landesrätin Greti Schmid möchte Menschen mit geringem Einkommen auch im kommenden Winter einen Heizkostenzuschuss gewähren, fordert jedoch eine finanzielle Beteiligung des Bundes analog zur Regelung der Heizperiode 2000/01.

Damals gab es eine 50-prozentige Rückerstattung durch den Bund. Gerade angesichts der heuer enorm gestiegenen Mineralölpreise sei es wichtig, mit dem Heizkostenzuschuss den Schwächsten in der Gesellschaft gezielt zu helfen.

Seit Jänner 2005 sind die Heizölpreise um rund 27 Prozent gestiegen. “Dadurch hat auch der Bund höhere Einnahmen. Deshalb ist es mehr als legitim, dass diese Einkünfte auch zur Entlastung der Länder herangezogen werden”, so Schmid.

In der Heizperiode 2004/05 hat das Land insgesamt 625.500 Euro an 4.170 Empfänger eines Heizkostenzuschusses ausbezahlt, das sind 150 Euro pro Haushalt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Auch heuer Heizkostenzuschuss gewähren"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen