Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Attacke nach Straßenfest in Rankweil: Geldstrafe

Geldstrafe für 18-Jährigen nach schwerer Körperverletzung.
Geldstrafe für 18-Jährigen nach schwerer Körperverletzung. ©VOL.AT/ Hofmeister
Feldkirch - Ein 18-jähriger Oberländer ist am Mittwoch am Landesgericht Feldkirch wegen schwerer Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 480 Euro verurteilt worden. Weitere 480 Euro gab es auf Bewährung.

Der junge Mann hatte einem Bekannten im Zuge einer Auseinandersetzung in Rankweil mehrere Gesichtsknochen gebrochen. Ursache war eine Streiterei um Nichts. Der Junge, der angetrunken war, brach dem Mann die Nase, den Kieferknochen, verletzte dessen Augenhöhlen und Stirn. Aus diesem Grund schuldet der Bursch dem Opfer nun 1000 Euro. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Attacke nach Straßenfest in Rankweil: Geldstrafe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen