AA

Asylwerber-Quartiere

Noch immer sucht die Caritas nach Unterbringungsmöglichkeiten für Asylwerber, die ab 1. Mai nach einer Vereinbarung mit den Bund in Vorarlberg aufgenommen werden sollen.

Mit einer Unterkunft könnte es nun aber doch klappen: Landesrat Erich Schwärzler sieht gute Chancen, die Galina-Kaserne in Nenzing für vorerst ein Jahr mieten zu können. 70 Asylwerber könnten dort untergebracht werden. Nicht glücklich mit diese Lösung ist allerdings der Nenzinger Bürgermeister Florian Kasseroler: Er befürchtet eine Ghettoisierung der Asylwerber.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Asylwerber-Quartiere
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.