AA

Assisi – Terra Buona

Bregenz. Am 24. Oktober traf sich die Jugendgruppe des Alpenverein Bregenz, um mit ihren Jugendleitern Markus, Ulrike und Volker nach Assisi zu fahren. Dort verbrachten sie ihre Herbstferien.

Nach einer achtstündigen Autofahrt kam die Gruppen in Armenzano, einem Nebenort von Assisi an. Nach einem sehr guten Abendessen von Herbert, dem Gastgeber, fielen sie alle vor Müdigkeit ins Bett. Am nächsten Morgen gingen gleich einige Jung’s mit Markus Holz für ihre Bogen zu sammeln. Auch mussten sie das hohe Gras mähen um die Pfeile besser finden zu können. Bei einem Besuch in der Stadt Assisi besuchte die Jugendgruppe mehrere Kirchen und auch Geschäfte. An den Tagen auf dem Bauernhof wurde viel mit den selbst gebauten Bogen geschossen und auch gewerkt.

Am Donnerstag kam die große Überraschung: Ein Tagesausflug nach Rom. Neben dem Kolosseum und dem Forum Romanum wurde noch der Vatikan besucht. Am Samstag ging es zu einem Markt der jedem viel Spaß bereitete. Eine sehr gute heiße Schokolade schmeckte zum Abschluss des Tages vorzüglich. Am vorletzten Tag wurde dann wieder aufgeräumt, damit der Bauernhof wieder schön war. Die Rückfahrt kam dann vielen nicht mehr so lange vor.

Peter Breuer und Samuel Schelling

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Assisi – Terra Buona
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen