Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ärzte arbeiten 60 Stunden pro Woche

Wie der ORF berichtet, arbeiten nach Angaben des Kuriensprechers Alois Lang die Spitalsärzte in Vorarlberg im Durchschnitt 60 Stunden die Woche. Die Maximalarbeitszeit von 72 Stunden werde in der Regel nicht überschritten.

Mehr als 100 Stunden pro Woche Überprüfungen des Arbeitsinspektorats haben ergeben, dass österreichweit manche Ärzte in den Krankenhäusern mehr als 100 Stunden pro Woche arbeiten.

Die Maximalarbeitszeit von 72 Stunden werde nur dann ausgeschöpft, wenn Ärzte verlängerte Dienste haben, also 26 Stunden im Krankenhaus sind. Doch dann hat der Arzt am nächsten Tag frei.

Auch Turnusärzte, die viele Dienste machen, würden an die 72 Wochenstunden herankommen. Lang räumt ein, dass in kleineren Stationen vor allem bei Krankenständen die Arbeitszeit überschritten wird. Das seien aber absolute Ausnahmen.

Grundsätzlich sei in den Spitälern die Zahl der Dienstposten massiv ausgeweitet worden, so Lang. Vor 30 Jahren gab es noch 21 Primarärzte und 20 weitere ständige angestellte Ärzte, mittlerweile seien in Vorarlberg 61 Primarärzte und 350 ständige Ärzte angestellt, die Turnusärzte nicht eingerechnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ärzte arbeiten 60 Stunden pro Woche
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.