Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Artenne lädt ein …

Die Artenne bietet ein vielfältiges Programm zum Jahresthema „Garten“.
Die Artenne bietet ein vielfältiges Programm zum Jahresthema „Garten“. ©Elke Kager Meyer
Ein vielseitiges Programm rund um das Jahresthema „Garten Nutzen Ziehen“ bietet die Nenzinger Artenne. Am Donnerstag, 28. Juni, findet um 20 Uhr ein Filmabend mit Gespräch statt.

Zum Hintergrund: Österreich altert: In weniger als zwanzig Jahren wird laut Prognose ein Viertel der Gesamtbevölkerung älter als 65 Jahre sein.  Armut wird ein zunehmendes Problem. Lebensmittel direkt vom Bauernhof bekommen da vermehrt an Bedeutung. Im Rahmen des Abends werden die Filme „Der Preis für unser Gemüse“ sowie „Frische Wege“ gezeigt, im Anschluss findet ein Filmgespräch mit Markus Rüegg und Simone König statt.

Inhaltlich mit dem Themenschwerpunkt korrespondiert auch die Literaturreihe – in diesem Rahmen findet am Sonntag, 1. Juli, um 11 Uhr die erste von drei Literaturmatineen statt. Es lesen dabei die Zürcher Autorin Rita Roedel, sowie der Feldkircher Christian Mähr. Herbert Walser-Breuss umrahmt den Vormittag mit jazzigen Klängen. Am Donnerstag, 5. Juni, ab 19 Uhr ist unter dem Motto „Musik im Garten“ ein Konzert mit der Bürgermusik geplant. Infos: www.artenne.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Artenne lädt ein …
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen