Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ArtDesign Feldkirch

ZOJAS
ZOJAS ©ArtDesign Feldkirch

Die interdisziplinäre Trendschau im Westen Österreichs.

Messe für Design . Kunst . Mode vom 05. – 07. NOV 2010 im Montforthaus Feldkirch.

Die ArtDesign Feldkirch präsentiert seit 2007 einmal jährlich einen progressiven Querschnitt an Design, Kunst und Mode. Die breite Palette der 100 internationalen Aussteller, schaffte es 2009 rund 6.500 Besucher zu mobilisieren.

Vorarlberg steht für einen guten Namen im Gestaltungsbereich, dem die ArtDesign als einzige interdisziplinäre Veranstaltung im Westen Österreichs Rechnung trägt. Sie verknüpft die Bereiche der angewandten und bildenden Kunst des 20. Und 21. Jahrhunderts, Design, Mode, innovative Produktgestaltung sowie Architektur und forciert damit den Austausch innerhalb der Kulturschaffenden Szene.

“Die ArtDesign Feldkirch entwickelt sich mehr und mehr vom Geheimtipp zu einer viel beachteten Plattform für Kunst und Design. Der Bewerbungsansturm auf die diesjährige ArtDesign Feldkirch war enorm und das Auswahlgremium hat sich wieder einmal viel Zeit genommen um eine stetige Weiterentwicklung der Messe zu garantieren und den spannendsten Mix innerhalb der Branchenvielfalt zu gewährleisten”, so die Messeleiterin Maya Kleber.

In diesem Jahr werden auf der ArtDesign Feldkirch über 100 Aussteller aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Russland, Frankreich, Slowenien und Kroatien präsent sein. Durch erweiterte Kooperationen mit regionalen als auch nationalen Institutionen werden zudem auf der Messe und im Rahmenprogramm deutliche Akzente gesetzt.
So wird erstmalig der ArtDesign Award in den Kategorien Design, Kunst und Mode vergeben.
Die ArtDesign Feldkirch präsentiert jährlich herausragende Arbeiten regionaler als auch
internationaler Kunst- und Designschaffender. Als die Plattform für Gestaltung im
Bodenseeraum will sie künftig eine eigene Auszeichnung ins Leben rufen. Diese Auszeichnung, der ArtDesign Award, soll im Westen Österreichs einen ersten Impuls innerhalb der Auszeichnungen in der Messelandschaft setzen. Des Weiteren soll er über die nächsten Jahre einen roten Faden für ausgezeichnete Gestaltung in Vorarlberg bilden und zugleich ein spezifisches ArtDesign-Archiv für die Gestaltungsgeschichte der Messe werden.

Quelle: ArtDesign Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • ArtDesign Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen