Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arlbergtunnel war über zwei Stunden gesperrt

©Bernd Hofmeister
Ein brennender Pkw sorgte am Freitagmittag für eine Sperre des Arlbergtunnels in beide Fahrtrichtungen.

Das Fahrzeug ist gegen 12 Uhr im Tunnel in Brand geraten, nach ersten Informationen gab es keine Verletzten. Die Sicherheitseinrichtungen des Tunnels wurden aktiviert – unter anderem wurde auch die Hochdrucksprühnebelanlage im Tunnel ausgelöst.

Umleitung über Arlbergpass

Pkw und Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen wurden über den Arlbergpass umgeleitet. Lkw mussten die Dauer der Sperre abwarten.

Mittlerweile sind die Lösch- und Aufräumarbeiten abgeschlossen. Es bestehen somit keine Behinderungen mehr auf der Arlbergschnellstraße. Um 14:20 Uhr wurde die Sperre aufgehoben.

(Asfinag)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arlbergtunnel war über zwei Stunden gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen